Die Innere Ruhe Finden

Yoga – ein Wort aus einer anderen Kultur, das Eingang gefunden hat in unsere westliche Welt. Yoga (ein Wort aus dem Sanskrit) heißt wörtlich anjochen, vereinigen, in Berührung bringen; es geht also darum, die ursprüngliche Einheit von Körper, Geist und Seele wiederzufinden, bzw. sich dieser Verbindung bewusster zu werden. Dies geschieht durch Körperübungen, die sich durch hohe geistige Konzentration auszeichnen – im Yoga geht es darum, Körper, Atem und Absicht von Moment zu Moment bewusst wahrzunehmen, ganz in der Übung zu sein.

Dabei beginnen wir immer mit Shavasana – der vollständigen Entspannung, schauen was im Körper geschieht, wie wir den Atem gerade jetzt erleben, in welchen Bereichen des Körpers er zu spüren ist.  Die Anziehungskraft der Erde wahrzunehmen hilft, Spannungen loszulassen, ruhiger zu werden, den Geist freizumachen von dem, was uns alltäglich beschäftigt und plagt.

Asanas sind Körperhaltungen, die sich mit dem Atem verbinden – oder umgekehrt – die wir bewusst ausführen und halten, die uns helfen, ganz wach und im Augenblick zu sein. Die Sitzhaltung, die wir auch bei der Meditation im Zen einnehmen, ist übrigens das erste Asana.

Wie umfassend und unser ganzes Leben einbeziehend Yoga sein kann, zeigt der „Edle achtfache Pfad“, des indischen Weisen Patanjalie, der vor ca. 2000 Jahren gelehrt hat und bis heute viele Yogarichtungen prägt:

Der achtfache Edle PFad

Bereiche, die das „Außen“ und unseren Körper betreffen:

  1. Yama – soziales Umfeld, z.B. Gewaltlosigkeit
  2. Nyama – persönliche Disziplin, z.B. Genügsamkeit
  3. Asana – Körperpositionen

Bereiche, die unsere Psyche betreffen:

z.B.: Pranayama – Atemübungen, Zurückziehen der Sinne von Objekten

Bereiche, die unser innerstes Selbst berühren:

z.B. Konzentration, Meditation, Einswerdung.

Yoga ist ein Weg, den wir unser ganzes Leben lang gehen können, der unser gesamtes Leben berührt, uns verändert, Freude und Vertrauen schenkt. In unseren Sesshins ergänzen wir die Übung des Zen durch die geistig-körperliche Übung des Yoga – beides zusammen lässt keine Ebene, keine Zelle unberührt.

Kursübersicht

Yoga on Zoom Mittwoch Kurs 10.01. -27.03.2024

06.03.2024
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
115,00 €

Yoga
Yoga on Zoom Mittwoch Kurs 10.01. -27.03.2024

YOGA ON ZOOM MITTWOCH 

Yoga  Seminar  12 Einheiten Beginn: 10.01. - 27.03. 2024

Preis: 115 €

Der Weg zu Gleichmut / Ausgeglichenheit
Dazu gibt es im ersten Übungsablauf fünf ausgewählte Übungen, Vinyasa  Krama, das sind bekannte Asanas:
Kniestand, Kindhaltung, Katze, Hund, die wir im Wechsel einnehmen.
Der zweite Ablauf umfasst den Held und Vorbeuge im Wechsel.
Alles in langsamen, achtsamen Bewegungen, tief mit dem Atem verbunden.
Wirkung der Übungsfolge:
- Mobilisiert die Wirbelsäule, Schultergürtel und Brustraum
- Vertieft und verlängert die Atmung, fördert Achtsamkeit
- Sammelt und beruhigt den Geist.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

Zur Buchung

Zum Kalendar hinzufügen

Yoga on Zoom Mittwoch Kurs 17.04. -10.07.2024

17.04.2024
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
120,00 €

Yoga
Yoga on Zoom Mittwoch Kurs 17.04. -10.07.2024

YOGA ON ZOOM MITTWOCH 

Yoga  Seminar  12 Einheiten Beginn: 17.04. - 10.07. 2024

Preis: 120 € (am 01.05. findet kein Zoom statt)

Verschiedene Asanas, z.B. das Boot, das rollende Boot, der Käfer, die liegende Grätsche u.a.  Sollen uns helfen, unsere Körpermitte zu spüren, zu aktivieren, zu stabilisieren und im Laufe unseres Übens zu stärken.

Wir werden erfahren, wie viel Kraft und Energie von unserer Körpermitte ausströmt und in unserem ganzen Körper zu spüren ist.

Leichte, uns vertraute Übungen werden wir wieder finden, aber auch neue und anspruchsvollere Asanas kennenlernen.

Der Flow unseres Atems, die Freude an den Bewegungen, werden uns nicht nur begleiten, sondern unsere entscheidenden Hilfen sein.

Wirkung der Übungsfolge:

  • Kräftigung der Hals- und Bauchmuskulatur
  • Kräftigung der Hüftbeuger und der Muskeln an der Vorderseite der Beine
  • Anregung der Verdauung
  • Allgemeine Anregung (Blutdruck/Atmung) und Erwärmung.

Zur Buchung

Zum Kalendar hinzufügen

»YOGA FERIENTAGE MÜHLE« 06.-09. JUNI 2024

06.06.2024 – 09.06.2024
18:00 Uhr bis 10:00 Uhr
ab 375,00 €
im Taunus, Nähe Wiesbaden / Frankfurt

Yoga
»YOGA FERIENTAGE MÜHLE« 06.-09. JUNI 2024

YOGA FERIENTAGE MÜHLE  06.-09. JUNI 2024

Herz -Yoga berührt das Herz

So wie das Herz im Organismus unverzichtbar ist, so ist auch die Erfahrung des Einsseins unverzichtbar. In dem wir unser Leben annehmen und uns zutiefst lebendig fühlen, haben wir Zugang zur Quelle der Lebenskraft, die uns unablässig nähren und regieren kann. Sie hilft uns sicher zu sein und im Frieden zu leben.

Yoga hilft uns vor allem, Weite, Kraft und Liebe im Herzen zu erfahren und diese Kraft, mit Liebe zu verankern. Damit wirkt sie allen Zuständen bzw. Erkrankungen entgegen, die den Herzraum eng machen und uns die Luft abzuschnüren drohen.

Johann Wolfgang von Goethe:

Welch himmlische Erfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.

Zur Buchung

Zum Kalendar hinzufügen

Brücken in die lebendige Gegenwärtigkeit

Zur Kursbuchung