MyoE Doris Harder

Lehrerin

MyoE Doris Harder
Lebt in Wien und ist ordinierte Zen-Priesterin in den Linien von Shunryu Suzuki und Kobun Chino Otogawa Roshi. Sie hat zehn Jahre in buddhistischen Klöstern und Zentren in den USA, in Österreich und in der Schweiz verbracht. Nun unterrichtet sie ebenso gern in säkularen Zusammenhängen Achtsamkeit, Zen, Leadership, Ethik, Kreativität, kontemplatives Gehen und was die Welt im Innersten zusammenhält. Ihr Zweitberuf ist Theaterregisseurin, was einem spielerischen und humorvollen Unterrichten zugutekommt.

»Ich freue mich.«