Grundlegendes

Für alle Kurse der Altbäckersmühle gilt

Für alle Kurse der Altbäckersmühle gilt Der Rahmen bildet der Tagesablauf eines traditionellen ZEN Sesshin. Dieser ist für Anfänger*Innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Tagespläne Exemplarische Tagespläne in der Altbäckersmühle (pdf): Zen Sesshin  Bogen Sesshin  oder Zen & Yoga

Kurszeiten können je nach Kurs etwas unterschiedlich sein. Sitz- und Gehmeditation, 1 Stunde Arbeit (Samu), Vorträge (Teisho), Einzelgespräch (Dokusan) sind fester Bestandteil des Tagesablaufs.

Alle Kurse finden im Schweigen statt. Je nach ausgeschriebenem inhaltlichem Schwerpunkt des Kurses, können neben ZAZEN – vormittags und nachmittags – Einheiten von 1,5 bis 2 Stunden in Bogenschießen, Yoga, Bogenbau, Tuschmalerei oder Ähnlichem im Tagesplan eingebunden sein. Bitte achtet deshalb unbedingt auf die jeweilige Kursbeschreibung.

Kleidung Bitte tragt dunkle, ungemusterte Kleidung – gerne, einfach in schwarz.

Preisinformation Alle Sesshin von GenKi und KyuSei enthalten eine Gebühr für ihre Lehrtätigkeit – ebenso die Yoga Kurse. Alle anderen Angebote haben eine solche Gebühr nicht, sondern sind auf Spendenbasis (DANA).

Niemand muss aus finanziellen Gründen von einem Sesshin fern bleiben. Bitte fragt bei unserem Förderverein um Unterstützung an!

Übernachtungskosten Einzelzimmer 50€, Doppelzimmer 43€ (7€ pro Nacht Ermäßigung für Vereinsmitglieder*Innen).

Verpflegungskosten pro Tag 25€.

Verpflegung ist vegetarisch und/oder vegan.

Bettwäsche und Handtuch bitte mitbringen, ggfs. kann sie auch gegen eine Gebühr (10€ Bettwäsche,  2,50€ Handtuch) ausgeliehen werden.

Zazen Wer mag, kann gerne ein eigenes Kissen (Zafu) oder Bänkchen mitbringen und wer nicht auf einer Meditationsmatte (Zabuton) sitzen kann, erhält einen Stuhl.

Bogenschießen Wir üben ausschließlich mit Reiter- oder Langbögen ohne technische Hilfsmittel. Wer schon einen solchen Blankbogen hat, kann diesen gerne zur Übung mitbringen! Für alle anderen, steht eine ausreichende Auswahl an Bögen in unterschiedlichen Zugkräften zur Verfügung.

Bogenbau Materialkosten für den Bogenbau sind abhängig vom ausgewählten Holzrohling. Dies bitte vor Kursbeginn mit Gerhard vereinbaren, damit er entsprechende Rohlinge mitbringen kann.

Geschenkgutschein Wer anderen eine Freude machen möchte, kann einen ausgewählten Kurs / Sesshin auch als Geschenkgutschein erhalten. Einfach bei Hier anfragen ..

Corona Bitte beachtet unser Hygienekonzept. Darüber hinaus gilt grundsätzlich die 2 G+ Regel. Bei der Anreise / Check-In ist schriftlich oder elektronisch ein offiziell negatives Testergebnis & der Impfstatus vorzulegen. Das Testergebnis darf nicht älter ist als 24 Stunden sein. ( Mit Ausnahme von Personen, die geboostert sind.) 

 

Stille in Bewegung

Um die körperlich eher starre Praxis des Zazen zu verfeinern und noch zu vertiefen, ist es unterstützend, sich mit Hilfe von Übungen aus dem Yoga, MBSR oder dem Sensory Awareness zu entspannen und zu lockern.

Die Praxis unterstützt uns, die natürliche Harmonie zwischen Körper, Atem und Geist immer wieder neu zu finden, und dieser Einklang bewirkt Wohlempfinden und Entspannung, Zufriedenheit und innere Ausgeglichenheit.

Achtsame Bewegungen und die Wahrnehmung des sich dehnenden und zusammen-ziehenden Körpers unterstützen einen besseren Umgang mit den eigenen Lebenskräften und fördern Ausdauer, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Kraft des Körpers wie des Geistes. Dabei lösen sich Blockaden und Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Kursübersicht

»YOGA ON ZOOM DIENSTAG« 11.01. - 29.03.2022

YOGA ON ZOOM DIENSTAG

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

11.01. - 29.03.2022  jeweils 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 12 Einheiten 115€

Thema: Sei weich in deiner Übung. 

Inhalt: Bewegen und drehen der Wirbelsäule im Gleichklang mit dem Atem.  Begleite diese Übung mit dem inneren Blick. Entdecke, wie die Beobachtungsfähigkeit sich entwickelt und zu einer wundervollen Erfahrung wird bei allen Übungen.Es werden verschiedene asanas angeboten, z.B.: Kobra - Bhujangasana, Heuschrecke - ardha Shalabasana, die acht Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule, der bewusste Stand - Samasthiti

„Sei weich in deiner Übung. Denk dir den Weg als einen feinen, silbernen Strom, keinen tosenden Wasserfall. Folge dem Strom, habe Zuversicht in seinen Lauf. Er wird seine eigene Bahn gehen, mäandert hier, rieselt dort. Er findet seine Rinnen, die Spalten, die Einschnitte. Folge ihm bloss. Lasse ihn nie aus dem Blick. Er wird dich ergreifen.“

Shengyan (geb. 1931)

Zur Buchung

»YOGA ON ZOOM MITTWOCH KURS 1« 12.01. - 30.03.2022

YOGA ON ZOOM MITTWOCH KURS 1

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

12.01. - 30.03.2022 jeweils 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 12 Einheiten 115€

Thema: Schrittweise Hinführung zum Sonnengruß - surya namaskar in den 12 Haltungen 

Wir betrachten übend die 12 verschiedenen Haltungen, achten besonders auf die Qualität unseres Atems, auf seinen Fluss von einem Asana ins folgende. Eine Übung, die - auch wenn uns der Sonnengruß bekannt ist - uns immer wieder fordern und erfreuen kann. Yoga der Energie kennt drei wesentliche Energiezentren: den Bauch- den Brust- und den Kopfbereich. Beim Sonnengruß lernen wir sie in ihrer Bedeutung für unser Wohlbefinden kennen.

Zur Buchung

»FASTNACHT OHNE MASKE« 24.02. - 01.03. 2022

24.02.2022 – 01.03.2022
18:00 Uhr bis 10:00 Uhr

BogenschießenYogaZen Meditation
»FASTNACHT OHNE MASKE« 24.02. - 01.03. 2022

FASTNACHT OHNE MASKE

ist der Titel unseres schon zur Tradition gewordenen Sesshin während der „närrischen Tage.“ In der Stille des Tales am Ende des Winters und den ersten Frühjahrsboten.
Zazen, Möglichkeit zur Übung mit Yoga oder Bogen, Vortrag, Einzelgespräch mit beiden Lehrern, Samu, Schweigen.

Am Sonntag, den 27.02. findet eine Tokudo- und eine Jukai-Zeremonie statt.

Zur Buchung

»SESSHIN« 16.-20. März 2022

16.03.2022 – 20.03.2022
18:00 Uhr bis 10:00 Uhr

DialogYogaZen Meditation
Dana
»SESSHIN« 16.-20. März 2022

IM ALLTAG ERWACHEN - KOANS DIE DAS LEBEN SCHREIBT

Gemeinsam tauchen wir ein in die tiefe Weisheit moderner, westlicher Zen-Geschichten, aus der Sammlung „Erwachen im Alltag - Koans, die das Leben schreibt" von Eve Marko und Wendy Nakao. Die Zen-Geschichten kommen aus dem Alltagsleben von Laien-Praktizierenden und handeln von ganz Alltäglichem. Im geschützten Rahmen überlassen wir uns im Sitzen in der Stille, unterstützt durch sanfte atemgeführte Yogaübungen am Morgen, der Wirkung von zwei ausgewählten Koans. Impulsvorträge bringen uns das Thema näher, und unser persönliches Erleben mit dem jeweiligen Thema können wir in der Form des Herzkreises miteinander teilen. Die Möglichkeit zu Einzelgesprächen ist während des ganzen Kurses ergänzend gegeben.

Für diejenigen, für die die Zen-Praxis neu ist bzw. die zum ersten mal in ein Sesshin kommen, gibt es im Vorfeld die Möglichkeit einer Kurz-Einführung durch die Kursleiterinnen in der Gruppe via Zoom.

Zur Buchung

»SHIATSU FRÜHLING HOLZELEMENT« 01.-03. April 2022

01.04.2022 – 03.04.2022
18:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Yoga
Dana
»SHIATSU FRÜHLING HOLZELEMENT« 01.-03. April 2022

SHIATSU FRÜHLING HOLZELEMENT

Von Wut und Lebensfreude – Das Holzelement (Leber/Galle Meridian) stärken mit Shiatsu

Termin: 01.-03.04.2022 Freitag 18 Uhr bis Sonntag 13 Uhr

In diesem Workshop tauchen wir in die Grundlagen von Shiatsu ein und begeben uns auf eine energetische Reise durch das Holz Element. 

Das Holz Element steht in der traditionellen chinesischen Medizin für die Urkraft des Pflanzenreichs, das Erblühen sowie die Balance zwischen individuellem Selbstausdruck und dem Leben in Gemeinschaft. Eine frei fließende Holz Energie unterstützt uns außerdem darin klare und kreative Entscheidungen zu treffen. Diese Energie wird dem Frühling und der Jugend zugeordnet und vom Gallenblasen- und Lebermeridian kanalisiert. Ist die Energie blockiert entstehen Zorn und Groll.

Der freie Fluss dieser Energie kann mit Shiatsu und der Behandlung bestimmter Akupunktur Punkte positiv beeinflusst werden. 

Zur Buchung

»YOGAKURS MONTAG« 04.04. - 30.05.2022

04.04.2022
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Yoga
»YOGAKURS MONTAG« 04.04. - 30.05.2022

YOGAKURS MONTAG 

ATMEN UND BEWEGEN IN FLUSS - LEBENSFREUDE UND LEBENSMUT WECKEN

04.04. - 30.05.2022 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 8 Einheiten 77€ (18.04. kein Kursabend)

Der Frühling steht für das Erwachen der Kräfte der Natur. Die Kraft der Sonne nimmt zu und die Tage werden spürbar länger. Im Vordergrund unserer Yoga Praxis stehen Übungen, die unsere Kräfte wieder in Schwung bringen, unsere Widerstandsfähigkeit fördern und das Bewusstsein auf einen harmonischen Fluss aus Atem und Bewegung lenken. So kann sich ein Gefühl von Leichtigkeit, Lebendigkeit, Lebensfreude und Lebensmut nach den langen Wintermonaten wieder entfalten. Spannungen nehmen ab, körperliche und mentale Flexibilität, Stabilität, innere Balance und Vitalität können erwachen.

Die Übungen werden entsprechend der körperlichen Möglichkeiten der TeilnehmerInnen angepasst und sind somit auch für AnfängerInnen geeignet.  

Zur Buchung

»YOGAKURS DIENSTAG KURS 1« 05.04. - 31.05.2022

YOGAKURS DIENSTAG KURS 1

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

05.04. - 31.05.2022 17.30 Uhr - 19.00 Uhr 8 Einheiten 77€

(19.04. kein Kursabend)

Thema: Die Bewegungen des Naropa - die ersten fünf Bewegungen

Naropa, im Indien des XI. Jahrhunderts ein berühmter Yogameister. Ziel seiner Übungen ist die Stimulierung aller Energien, Ausgleich der Polaritäten und Stärkung von Körper und Geist. Wir tasten uns vorsichtig heran an diese Erfahrung mit kleinen Bewegungen der Wirbelsäule, Dehnungen durch vorbeugen und drehen, Auflösung von Blockaden im Kreuzbein und Darmbeingelenk. Aufrichtung der Lendenwirbelsäule.

Zur Buchung

»YOGAKURS DIENSTAG KURS 2« 05.04. - 31.05.2022

YOGAKURS DIENSTAG KURS 2

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

05.04. - 31.05.2022 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 8 Einheiten 77€

(19.04. kein Kursabend)

Thema: Die Bewegungen des Naropa - die ersten fünf Bewegungen

Naropa, im Indien des XI. Jahrhunderts ein berühmter Yogameister. Ziel seiner Übungen ist die Stimulierung aller Energien, Ausgleich der Polaritäten und Stärkung von Körper und Geist. Wir tasten uns vorsichtig heran an diese Erfahrung mit kleinen Bewegungen der Wirbelsäule, Dehnungen durch vorbeugen und drehen, Auflösung von Blockaden im Kreuzbein und Darmbeingelenk. Aufrichtung der Lendenwirbelsäule.

Zur Buchung

»ACHTSAMKEIT IN DER NATUR« 07.-10. April

07.04.2022 – 10.04.2022
18:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Dana
»ACHTSAMKEIT IN DER NATUR« 07.-10. April

ACHTSAMKEIT MEINT EIN SICH-EINLASSEN

auf den gegenwärtigen Moment und ein nichtwertendes Gewahrsein von Augenblick zu Augenblick. Achtsamkeit in der Natur bedeutet, in Kontakt mit der Natur (und sich selbst) zu treten. Oft ist die Natur ja eher Kulisse für andere Aktivitäten. Im Kurs „Achtsamkeit in der Natur“ wird es darum gehen, in Kontakt mit der uns umgebenden Natur zu kommen, die Natur in Ruhe, ohne Anstrengung und offen für Neues zu betrachten. Es gibt nichts zu tun, nur in dem zu ruhen, was gerade in der Natur geschieht.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich auf den Weg machen wollen, Achtsamkeit zu erfahren und zu erleben, was es heißt, „in der Natur“ zu sein.

Vorkenntnisse in Achtsamkeitspraxis sind von Vorteil, aber nicht Bedingung für die Teilnahme. Der Kursablauf beinhaltet Einführung in verschiedene Formen der (geführten) Meditation (Sitz- und Gehmeditation, Bodyscan) und Wanderungen mit Achtsamkeitsübungen in der Natur.

Zur Buchung

»SESSHIN« 20.-24. April 2022

20.04.2022 – 24.04.2022
18:00 Uhr bis 10:00 Uhr

BogenschießenYogaZen Meditation
»SESSHIN« 20.-24. April 2022

ÜBUNGEN DER ACHTSAMKEIT

beim Sitzen, Gehen, Essen, Yoga, Bogen, Samu und in der Freizeit, das ist das Thema dieser Tage.
Wir wollen schauen wie das geht, was es mit uns macht, wie verändert sich unser Atem, unsere Haltung, unser Bewusstsein, welche Schwierigkeiten sich zeigen, welche Bereicherung es uns schenkt und wie wir es in den Alltag transportieren können.

Zazen, Möglichkeit zur Übung mit Yoga oder Bogen (Bogenübung mit Michael Propp), Vortrag, Einzelgespräch, Samu, Schweigen.

Zur Buchung

»YOGA ON ZOOM MITTWOCH KURS 2« 27.04. - 20.07.2022

YOGA ON ZOOM MITTWOCH KURS 2

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

27.04. - 20.07.2022 jeweils 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 12 Einheiten 115€

Thema: Schrittweise Hinführung zum Sonnengruß - surya namaskar in den 12 Haltungen 

Je nach Zusammensetzungen der Gruppe soll es eine Erneuerung und Vertiefung und Erweiterung (mit den Chakren) der Erfahrung aus dem ersten Kurs geben. Selbstverständlich ist auch dieses Angebot für neue Teilnehmende offen. 

Zur Buchung

»SHIATSU SOMMER DER HERZMERIDIAN« 10.-12. Juni 2022

10.06.2022 – 12.06.2022
18:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Yoga
Dana
»SHIATSU SOMMER DER HERZMERIDIAN« 10.-12. Juni 2022

SHIATSU SOMMER DER HERZMERIDIAN

Der Herzmeridian und seine Behandlung im Shiatsu.

Termin: 10.-12.6.2022 Freitag 18 Uhr bis Sonntag 12 Uhr

Die Sonne steigt, ihre Intensität nimmt zu, die Blumen und Sträucher blühen, die Farben leuchten und die Bäume stehen immer mehr in ihrer Kraft. Energetisch wechseln wir vom Frühling (Holz) in den Sommer (Feuer).In diesem Workshop widmen wir uns dem Zentrum des Feuer Elements: Dem Herz Meridian. In unserem Herzen wohnt aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) das universale Bewusstsein „Shen“, welches unser Herz erwärmt, den Körper stärkt und uns darin unterstützt, intuitiv weise und liebevolle Entscheidungen in unserem Leben zu treffen. Das Herz gibt dem Shen, dem göttlichen Funken des Bewusstseins, ein Zuhause im Körper und verbindet Himmel und Erde im Menschen. Die Qualität der Feuer Energie spüren wir am stärksten in der Hitze des Sommers, bei herzhaftem Lachen, beim Tanzen und Lieben. Das Leben wirkt leicht und fröhlich. Wir möchten verbunden sein mit anderen und uns austauschen. Der freie Fluss dieser Energie kann mit Shiatsu und der Behandlung bestimmter Akupunktur Punkte positiv beeinflusst werden. 

Zur Buchung

»LU JONG« 24.-26. Juni 2022

24.06.2022 – 26.06.2022
18:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Dana
»LU JONG« 24.-26. Juni 2022

LU JONG

Lu Jong ist eine uralte Praxis, die in der tibetischen Medizin wurzelt. Sie löst Blockaden auf der physischen, geistigen und energetischen Ebene. Diese Bewegungspraxis harmonisiert die 5 Elemente unseres Körpers und verhilft uns zu mehr Gesundheit, innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. 

Lu Jong is meditation in movement. Lu Jong is the way to reach the silence of the mind.

(TULKU LOBSANG RINPOCHE)

 

Zur Buchung

»YOGA WOCHENENDE« 15.-17. Juli 2022

15.07.2022 – 17.07.2022
18:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Yoga
»YOGA WOCHENENDE« 15.-17. Juli 2022

YOGA WOCHENENDE

LICHTBLICK - INNERE SCHÄTZE ENTDECKEN

15.07.um 18 Uhr  -17.07.2022 um 13 Uhr

An diesem Wochenende lade ich dazu ein, auf die innere Entdeckungsreise zu gehen. Das Licht des Sommers spiegelt uns das eigene innere Licht, die Lebendigkeit und Freude, die in uns verborgen ist. Yoga unterstützt uns dabei den Zugang zu dieser inneren Erfahrung zu finden.

Aufgetankt mit neuer Sonnenenergie des Sommers, nehmen wir uns bewusst Zeit nicht nur körperlich, sondern auch emotional zu entspannen und uns bewusst zu spüren. Achtsame Bewegungen, bewusste Atemzug und Phasen der Stille ebnen den Weg uns für die innere Weite zu öffnen. Unser Herzschlag und Atem verankern uns in der Gegenwärtigkeit des Tuns. So kann es uns auch gelingen sich im Kontakt mit anderen wahrzunehmen und aus der eigenen Mitte selbstbewusst und gelassen im Alltag zu reagieren. 

Zur Buchung

»YOGAKURS DIENSTAG KURS 1« 30.08. - 29.11.2022

YOGAKURS DIENSTAG KURS 1

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

30.08. - 29.11.2022 jeweils 17.30 Uhr - 19.00 Uhr 12 Einheiten 115€

Thema: Weiterübung der nächsten 5 Bewegungen des Naropa

Naropa, im Indien des XI. Jahrhunderts ein berühmter Yogameister. Ziel seiner Übungen ist die Stimulierung aller Energien, Ausgleich der Polaritäten und Stärkung von Körper und Geist. Wir tasten uns vorsichtig heran an diese Erfahrung mit kleinen Bewegungen der Wirbelsäule, Dehnungen durch vorbeugen und drehen, Auflösung von Blockaden im Kreuzbein und Darmbeingelenk. Aufrichtung der Lendenwirbelsäule.

Zur Buchung

»YOGAKURS DIENSTAG KURS 2« 30.08. - 29.11.2022

YOGAKURS DIENSTAG KURS 2

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

30.08. - 29.11.2022 jeweils 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 12 Einheiten 115€

Thema: Weiterübung der nächsten 5 Bewegungen des Naropa

Naropa, im Indien des XI. Jahrhunderts ein berühmter Yogameister. Ziel seiner Übungen ist die Stimulierung aller Energien, Ausgleich der Polaritäten und Stärkung von Körper und Geist. Wir tasten uns vorsichtig heran an diese Erfahrung mit kleinen Bewegungen der Wirbelsäule, Dehnungen durch vorbeugen und drehen, Auflösung von Blockaden im Kreuzbein und Darmbeingelenk. Aufrichtung der Lendenwirbelsäule.

Zur Buchung

»YOGA ON ZOOM MITTWOCH KURS 3« 31.08. - 30.11.2022

YOGA ON ZOOM MITTWOCH KURS 3

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

31.08. - 30.11.2022  jeweils 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 12 Einheiten 115€

Thema: Rückbeugen

Zur Buchung

»YOGAKURS MONTAG« 05.09. - 28.11.2022

05.09.2022
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Yoga
»YOGAKURS MONTAG« 05.09. - 28.11.2022

YOGAKURS MONTAG 

PRÄSENZ ÄUßERE HALTUNG INNERE HALTUNG

05.09. - 28.11.2022  jeweils 20.00 Uhr - 21.30 Uhr 12 Einheiten 115€

In außergewöhnlichen Zeiten gilt es besonders sorgsam und achtsam mit sich selbst umzugehen. Yoga mit seinen fließenden und auf die eigenen körperlichen Möglichkeiten ausgerichteten Bewegungsabläufen in Verbindung mit dem Atem, Entspannungsphasen und Phasen der Stille unterstützt die eigene Körper- und Atemwahrnehmung, fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule, stärkt uns von innen heraus und eröffnet den Raum für die innere Ausgeglichenheit. 

Wir lernen uns zu zentrieren, bewusst wahrzunehmen, tiefer zu Atmen und in Stille zu verweilen. Wenn wir unsere Fähigkeit Präsenz bewusst herzustellen schulen, verfeinert dies unsere Wahrnehmung für das was im Augenblick geschieht. Das schenkt uns Vertrauen zu uns Selbst, innere Ruhe, Stabilität, Konzentration und geistige Klarheit auf das Wesentliche im Alltag. So können wir in uns Selbst Halt finden und SelbstBewusst dem Leben mit all seinen Herausforderungen begegnen. 

Die Übungen werden entsprechend der körperlichen Möglichkeiten der TeilnehmerInnen angepasst und sind somit auch für AnfängerInnen geeignet.

 

Zur Buchung

»SHIATSU HERBST LOSLASSEN & ANNEHMEN« 22.-25.September 2022

22.09.2022 – 25.09.2022
18:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Yoga
Dana
»SHIATSU HERBST LOSLASSEN & ANNEHMEN« 22.-25.September 2022

SHIATSU HERBST LOSLASSEN & ANNEHMEN

Das Metall Element (Lunge/ Dickdarm Meridian) im Shiatsu

Termin: 22.-25.9.2021 Donnerstag 18 Uhr bis Sonntag 12 Uhr

In diesem Workshop lernen wir das Metall Element zu behandeln, welchem die Organe Lunge und Dickdarm sowie die Jahreszeit Herbst zugeordnet ist. Aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin ist jetzt die Zeit, die Früchte der vergangenen Monate zu ernten, sie anzunehmen, zu verinnerlichen und überflüssiges loszulassen, damit Raum für neues entstehen kann. Der dem Metall Element zugehörige Dickdarm Meridian erleichtert das Loslassen von altem und nicht mehr benötigtem emotionalem Ballast. Die Behandlung des Lungenmeridians hilft, auch in schwierigen Zeiten wieder „durchatmen“ zu können. Mit Shiatsu und der Behandlung bestimmter Akupunktur Punkte kann die Lebensenergie (Qi) wieder leichter fließen und damit Körper, Geist und Immunsystem stärken. 

Zur Buchung

»YOGA FERIENWOCHE DAMME« 02.-09. Oktober 2022

02.10.2022 – 09.10.2022
18:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Yoga
»YOGA FERIENWOCHE DAMME« 02.-09. Oktober 2022

Yoga Ferienwoche im Kloster Hotel Damme mit GenKi

02.-09. Oktober 2022 Kursgebühr 325€

Unterkunft und Verpflegung werden vor Ort bezahlt. Eure Zimmer sind von uns vor reserviert. Unterbringung in Einzel,- und Doppelzimmer zur Einzelnutzung inkl. Frühstück á 60,00€ pro Person, Doppelzimmer inkl. Frühstück  und höhere Zimmerkategorien auf Anfrage buchbar. Verpflegung Mittagessen vegetarisch lt. Tagesangebot á 12,00€ pro Person, Abendessen kalt/warm á 10,00€ pro Person, Kaffeepausen mit Gebäck á 3,50€ pro Person.

Yoga bedeutet, die Denkbewegungen zur Ruhe zu bringen.

Thema: Der Mondgruß als neue Erfahrung oder als Wiederholung.

In Verbindung mit den Chakren wird diese Übung  zu einem neuen Erlebnis. Mit Chakra werden sieben Energieräder, Energiezentren benannt, die in der Tradition des tantrischen Hatha-Yoga entlang der Wirbelsäule geordnet sind und einen Teil unseres Energiekörpers darstellen. 

Zur Buchung

»QI GONG UND ZAZEN« 05.-09. Oktober 2022

05.10.2022 – 09.10.2022
18:00 Uhr bis 10:00 Uhr

YogaZen Meditation
Dana
»QI GONG UND ZAZEN« 05.-09. Oktober 2022

QI GONG UND ZAZEN

“Ich paddelte mit nur einem Ruder; auch das verlor ich.
Zum allerersten Mal sah ich mich um auf weiter Wasserfläche.”
(Ko Un)

Dieses Zen Gedicht begleitet uns durch die Herbst-Rückzugstage und lässt uns das Praktizieren des Sinkens mit all seinen erholsamen Qualitäten erfahren, verstehen und geniessen.

Die Qi Gong Übungen (Stärken der Lebensenergie durch Atmung und Bewegung) unterstützen unsere Gestalt, entfalten die Atmung und erfrischen den Geist. Nebst dem Morgen Qi Gong werden wir auch zwischen den Zazen Einheiten Qi Gong praktizieren, sodass sich das bewegte Üben allmählich in eine stille Meditationsform entfalten kann.

Übungen aus der Praxis «Skillful means» (Hilfreiche- Mittel), helfen unsere Praxis zu verdichten und zu verankern.

Das Retreat findet grösstenteils im Noblen Schweigen statt.
Für nähere Auskunft: spaeti54@gmx.ch

Zur Buchung

»SESSHIN« 26. - 30. Oktober 2022

26.10.2022 – 30.10.2022
18:00 Uhr bis 10:00 Uhr

BogenschießenYogaZen Meditation
»SESSHIN« 26. - 30. Oktober 2022

SESSHIN

Übung der Achtsamkeit beim Sitzen, Gehen, Essen, Yoga, Bogen, Samu und in der Freizeit, das ist das Thema dieser Tage.
Wir wollen schauen wie das geht, was es mit uns macht, wie verändert sich unser Atem, unsere Haltung, unser Bewusstsein, welche Schwierigkeiten sich zeigen, welche Bereicherung es uns schenkt und wie wir es in den Alltag transportieren können.

Zazen, Möglichkeit zur Übung mit Yoga oder Bogen, Vortrag, Einzelgespräch, Samu, Schweigen.

Zur Buchung

»ROHATSU SESSHIN« 01.12. - 08.12. 2022

ROHATSU SESSHIN

Dieses Sesshin, das in fast allen Zen-Zentrum angeboten wird, hat seinen Ursprung in der Erleuchtungserfahrung des Shakyamuni Buddha, die zu diesem Datum stattgefunden haben soll.

Längere Sitzzeiten, kürzere Pausen, jedoch entspannende Übungen mit Yoga, Hilfeleistung beim Sitzen, Einzelgespräch, Samu sind weitere Bestandteile dieser Tage. Nur zu empfehlen für Schülerinnen und Schüler, bzw. mit im Sitzen Geübten nach Absprache mit der Lehrerin.

Zazen, KinHin, Samu, Rezitation, Yoga, Einzelgespräch, kein Teisho, jedoch Rezitation des Shodoka (Gesang vom Erkennen des Tao, von Yoka Daishi).

Zur Buchung

Brücken in die lebendige Gegenwärtigkeit

Zur Kursbuchung